Die Sommerschule hat einen geistes- und sozialwissenschaftlichen Schwerpunkt, ist aber für Interessierte aller Fachrichtungen offen.

Bitte senden Sie an die Adresse sommerschule@gedankendach.org gebündelt in einem pdf-Dokument einen tabellarischen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben, in dem Sie Auskunft darüber geben, wie die Sommerschule in ihren bisherigen Werdegang passt, warum Sie sich für die Region und die Thematik der Sommerschule interessieren sowie mit welchen Vorkenntnissen und Fragestellungen Sie zu einer für alle Beteiligten erkenntnisreichen Zeit beitragen möchten. Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, fügen bitte einen Nachweis ihrer Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau B2 bei.

Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2016.

Spätestens bis zum 20. Juni 2016 benötigen wir eine verbindliche Anmeldung zur Sommerschule. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Bitte füllen Sie es aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es uns eingescannt zurück.