Die Teilnahmegebühr für die Sommerschule beträgt 650,00 EUR. Darin enthalten sind die Kosten für Übernachtung in einem Hostel (4-6 Personen in einem Raum), Lehrveranstaltungen, Exkursionen, Arbeitsmaterialien, Organisation und Betreuung. Am ersten und letzten Programmtag gibt es jeweils ein gemeinsames Abendessen.

Je nachdem, ob Sie selber kochen oder eher gastronomische Einrichtungen nutzen, müssen Sie für die Verpflegung zwischen 100,00 und 200,00 € einplanen.

 

Fördermöglichkeiten

1. DAAD

Deutsche Studierende können sich im Rahmen des Go East- Sommerschulprogramms beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) um ein Stipendium bewerben. Das Stipendium setzt sich zusammen aus Pauschale zur Deckung der Aufenthaltskosten, Reisekostenzuschuss und Kursgebühren.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:

 https://goeast.daad.de/de/25457/index.html

Das zweigleisige Bewerbungsverfahren sieht vor, dass Interessenten sich parallel bei der Sommerschule um eine Zulassung und beim DAAD um ein Stipendium bewerben.

 

2. IKGS

Doktoranden der Geistes- und Kulturwissenschaften können sich um ein Stipendium des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas bewerben. Das Stipendium umfasst die Kursgebühr, einen Reisekostenzuschuss sowie eine Pauschale zur Deckung der Aufenthaltskosten.

Die Bewerbung erfolgt über das Zentrum Gedankendach. Bitte ergänzen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen um eine kurze Skizze Ihres Promotionsprojektes. Von SommerschulteilnehmerInnen, die vom IKGS gefördert werden, wird ein umfangreicher Eigenbeitrag erwartet. Bitte gehen Sie in Ihrem Motivationsschreiben ausdrücklich darauf ein, was für einen inhaltlichen oder theoretischen Input Sie wie gestalten könnten.

Die Entscheidung über die Vergabe von Stipendien für Doktoranden trifft das IKGS.

 

3.  Fördermöglichkeiten Ihrer Hochschule

Viele Hochschulen verfügen über interne Fördertöpfe oder über Mittel im Rahmen von Sonderfördermaßnahmen. Fragen Sie in Ihrem Akademischen Auslandsamt nach, ob Ihre Hochschule Ihre Teilnahme an der Sommerschule mit einem Stipendium oder einer Beihilfe unterstützen kann!